Ganzheitliche Ernährungsberatung

Nährung

Ihre Ernährung soll für Ihren Körper nährend sein:

In der individuellen ganzheitlichen Ernährungsberatung führe ich Sie zur verbesserten Ernährung. Bei bestehenden Beschwerden, in Präventions- und Gesundheitsfragen erkläre ich Ihnen einen Weg durch komplexe Zusammenhänge, der Ihnen neue Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens aufzeigen.

Fragebogen Ernährungsberatung: 

Die Themen:

Abnehmen auch für "Jojoisten"


Kennen Sie jede Diät die jemals angepriesen wurde? Nehmen Sie schon zu, wenn Sie das Fettgedruckte in der Tageszeitung lesen? Haben Sie trotzdem noch nicht aufgegeben und möchten Ihr Gewicht reduzieren? Lassen Sie uns Ihre Ernährung von der naturheilkundlichen, ganzheitlichen Seite anschauen, Ihre Gewohnheiten mit einbeziehen und finden Sie heraus, wie Sie aus Ihren bisherigen Diätrückschritten einen Vorteil machen können.




Allergien, Unverträglichkeiten


Sind Sie nach dem Essen müde und kämpfen damit, wach zu bleiben oder ist Ihnen regelmässig übel und unwohl, Sie wissen aber nicht warum? Haben Sie eine diagnostizierte Allergie oder Lebensmittelunverträglichkeit? Lassen Sie sich zeigen, was die Naturheilkunde und ganzheitliche Ernährungsberatung für Lösungsansätze zu Ihrem Anliegen hat und worauf Sie beim Einkaufen achten müssen.




Bluthochdruck, metabolisches Syndrom


Das metabolische Syndrom setzt sich aus vier Faktoren zusammen, die ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall oder Arteriosklerose darstellen.

Die Faktoren sind:
1. Bluthochdruck
2. Erhöhtes Cholesterin
3. Diabetes mellitus Typ 2
4. Übergewicht

Alle diese Faktoren können Sie mit der optimierten Ernährung positiv beeinflussen, um Ihr Risiko an Spätfolgen zu erkranken zu minimieren. Gerne zeige ich Ihnen wie, lassen Sie uns gemeinsam einen Weg finden, der für Sie umsetzbar ist.




Brainfood, Burnout-Syndrom, Stress


Unter Mehrbelastung, sei es bei der Arbeit, im Prüfungsstress oder wenn mal wieder alles zusammen kommt, leidet meist zuerst die Ernährung. Gestresste Menschen essen zwischen Computer und Arbeitsweg oder streichen ihre Pausen gar ganz aus dem engen Tagesplan, um etwas mehr Zeit für die Arbeit zu gewinnen. So etwas kann auf die Dauer nicht gut gehen und wo bleibt dabei die Freude im Leben?
Gerne zeige ich Ihnen, wie das Brainfood-Konzept Sie in der stressigen Situation unterstützen kann, um diese besser zu überstehen.
Haben Sie auch den Mut, mit mir zusammen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen? Dann zeige ich Ihnen, wie es dazu kommt, dass die anfängliche Begeisterung in Erschöpfung und im Burnout-Syndrom endet.




Persönliches Training Sport & Ernährung


Gesunde Ernährung und sportliche Aktivität gehen Hand in Hand und sollten, um ein gesundes Leben zu führen, Ihre ständigen Begleiter sein, im Idealfall sind beide Aspekte Teil Ihrer Lebensphilosophie. Sie wissen nicht wie Sie es umsetzen sollen oder möchten jetzt damit anfangen? Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ernährung verbessern, zusammen trainieren und eine Umsetzungsform finden, die Sie auch selbstständig weiterführen können.




Essstörung


Essstörungen – Anorexie, Bulimie
Lassen Sie uns offen darüber reden, weil eine Essstörung nicht „nur Kopfsache“ ist, denn es gibt Wege und Lebensmittel die helfen, den Teufelskreis zu unterbrechen.




Anleitung zum Fasten


In der Naturheilkunde ist der Nutzen von Fastenkuren schon seit Jahrhunderten bekannt, bereits Hildegard von Bingen bezog sich in ihren Schriften auf deren Nutzen auf die Gesundheit.
Was Fasten aber sicher nicht ist, ist ein primäres Mittel zum Abnehmen, eine Null-Diät oder etwas, das so schnell nebenher gemacht werden kann. Richtiges Fasten bedarf der Planung und Vorbereitung, denn Fasten ist mehr als "einfach ein paar Tage nichts essen".
Planen Sie Ihre persönliche Fastenkur zusammen mit mir, um Ihre Fastenkrise zu verhindern und stattdessen die ganze Vielfalt der positiven Fastenwirkung zu erfahren.




Jugendliche, in den Wechseljahren, im Alter


Wenn der Körper sich verändert und von einem Lebensabschnitt in den nächsten wechselt, sollte die Ernährung nicht nur nach dem Motto "was schmeckt mir am besten" gehandhabt werden, sondern Ernährung sollte als "Nahrung für Körper und Geist" unterstützend wirken.

Jugendliche
Fastfood, Convenience Food, Essen aus Dose und Tüte, aber was brauchst Du wirklich, um ein gesunder Erwachsener zu werden und Deine Ausbildung erfolgreich zu bestehen? Liegt Deine Zukunft in Deinen Händen? Gerne unterstütze ich Dich dabei.

Wechseljahre
Um Wechseljahrproblematiken zu lindern hat die Pflanzenheilkunde einiges zu bieten. Der Körper verändert sich, aber das muss nicht negativ sein. Ich kann Ihnen aufzeigen, wie Sie mit der Ernährung sinnvoll unterstützend wirken können.

Im Alter
Beim Älterwerden ist der Qualität der Lebensmittel besonderen Wert beizumessen, ganz im Gegensatz zu dem, was viele Menschen glauben. Die richtige, qualitativ hochwertige Ernährung unterstützt ältere Menschen darin, möglichst lange vital zu bleiben und für sich selbst sorgen zu können. Gerne zeige ich Ihnen, worauf Sie achten sollten.




Kopfschmerzen, Migräne


Gesunde und angepasste Ernährung, richtige Bewegung und angemessene Entspannungsphasen unterstützen Sie wesentlich, um mit Kopfschmerzen und Migräne besser umgehen zu können.
Lernen Sie, wie Sie Ihre Schmerzen durch richtig eingesetzte Lebensmittel und die Wirkung von Kräutern lindern. Suchen Sie mit mir zusammen nach Auslösern für Kopfschmerzen oder Migräne in Ihrer Ernährung.
Erstellen Sie mit mir zusammen ein Konzept, das für Sie umsetzbar ist und Ihnen eine Verbesserung im Alltag bringt.




Müdigkeit, CFS, Depression


Sie sind ständig müde, fühlen sich wie ausgelaugt oder erschöpft, doch weder Schonung, Ruhepausen noch ausgiebiges Schlafen lindern Ihr Problem? Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ernährungsgewohnheiten unter die Lupe nehmen. Schauen wir uns die Schwankungen Ihres Blutzuckerspiegels an, bringen wir wieder einen Rhythmus in Ihren Alltag und setzen gezielt Nahrungsmittel als Heilmittel ein. Eine Vitalblutanalyse würde hier sicher nützliche Unterstützung bieten.




Prävention, für ein gesundes Leben


Was bedeutet eigentlich "gesundes Leben"?

Wir können uns an dieser Stelle in Definitionen verlieren oder einfach am Ball bleiben und uns stets bemühen, für unseren Körper wie für unseren Geist mehr Gutes zu tun.
Die Ernährung und ganz allgemein der Umgang mit Lebensmitteln ist in einem solchen Ausmass in unserem Alltag präsent, dass wir uns oft vom Essen und all den Versuchungen dominiert fühlen. Wenn es um Essen geht überschatten Versuchungen, allgemein gültige Gebote und Verbote oft unser eigenes Körpergefühl, so dass Essen mittlerweile meist zu einem Hobby oder zur Lustbefriedigung, aber nicht mehr dem eigentlichen Sinn, nämlich unserer Ernährung dient. Nahrung soll uns nähren, nicht nur unseren Körper, sondern auch unseren Geist, aber tut sie das auch wirklich oder ist Essen einfach etwas weiteres, das zu erledigen ist?
Was steckt hinter Verboten und Geboten und wo bleibt dabei der Mensch? Was können Sie verbessern, um Ihrem Körper zu geben was er wirklich braucht, nämlich Nahrung. Lassen Sie uns Themen wie Säuren-Basen-Gleichgewicht, "dos and don'ts" aus der naturheilkundlichen, ganzheitlichen Perspektive betrachten und einen Weg finden, wie Sie diese Themen für sich selbst umsetzen können, Sie stehen im Vordergrund.

Mehr lesen: Salutogenese




Rheumatische Erkrankungen, Gicht


Naturheilkundler und Ernährungswissenschaftler sind sich einig: bei rheumatischen Erkrankungen, rheumatoider Arthritis und Gicht bringt eine gezielt eingesetzte Ernährungsform wertvollen Beitrag zur Linderung der Symptome. Setzen Sie stoffwechselaktivierende und entzündungshemmende Lebensmittel richtig ein. Substituieren Sie auf natürliche Weise, das heisst gebrauchen Sie Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll und am richtigen Ort eingesetzt.

Verbessern Sie Ihr Wohlbefinden mit regelmässiger Ausleitung von Homotoxinen (Giftstoffen) aus Ihrem Körper. Eine Vitalblutanalyse würde hier sicher nützliche Unterstützung bieten.




Ernährung für Vegetarier


Naturheilkundler und Ernährungswissenschaftler sind sich einig, dass eine vegetarische Ernährung keinerlei Gesundheitsrisiken birgt.
Natürlich ist es nicht damit getan, einfach das Fleisch vom Teller zu streichen und sich von Café complet zu ernähren.

Sorgen Sie mit Ihrem vegetarischen Leben nicht nur dafür, dass unsere tierischen Freunde sondern auch Sie dabei glücklich bleiben.
Lassen Sie uns gemeinsam Themen wie Proteinergänzungswirkung und bedarfsorientierte Ernährung anschauen, damit Ihr Vorhaben auch langfristig erfolgreich, gesund und somit auch sinnvoll bleibt.




Bei Verdauungsbeschwerden


Das Erscheinungsbild von Beschwerden, wie sie im Verdauungstrackt auftreten, ist sehr vielseitig und umfasst von Obstipation (Verstopfung) und Diarrhoe (Durchfall) auch diffuse Beschwerden wie Müdigkeit nach dem Essen oder Übelkeit, die immer zur gleichen Zeit auftritt. Unangenehme Blähungen und Krämpfe gehören ebenfalls zu den Symptomen, die das Wohlbefinden vieler Menschen tagtäglich beeinflussen.
Gehören Sie auch dazu? Lassen Sie uns gemeinsam dem Problem auf den Grund gehen, eine gute Darmregulation (Darmmilieu) anstreben und besprechen, worauf Sie beim Einkaufen und Essen achten müssen.

Mehr lesen: Darmsanierung